+49 421 21 22 21 E-Mail

Veränderungsprozesse agil steuern

mit dem Planspiel CHAMPIONS OF CHANGE

Der Ablauf von Change-Projekten ist hinlänglich bekannt. Auch ein bewährtes Spektrum an Methoden ist vorhanden. Dennoch scheitern zahlreiche Veränderungen, obwohl sie in ähnlicher Form in anderen Organisationen erfolgreich umgesetzt wurden. Warum?

Die inhaltliche Ebene des Prozesses – so präzise sie auch konzipiert sein mag – kann allein nicht zum Erfolg führen. Der mentale Aspekt muss eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung spielen. Denn immerhin sind es Menschen, die ein Change-Vorhaben umsetzen. Und von ihrer Zustimmung und Unterstützung hängt es ab, ob die Umsetzung gelingt.

Unser Planspiel CHAMPIONS OF CHANGE spiegelt diesen Kontext praxisnah wider. Im Team bearbeiten Sie ein Veränderungsprojekt und gewinnen ein klares Bild vom Zusammenwirken der mehr oder weniger einflussnehmenden Faktoren. Sie bewältigen Herausforderungen und erlangen Sicherheit im Anwenden elementarer Change-Werkzeuge. Scheinbar nebenbei kombinieren Sie Maßnahmen, um beide Ebenen – die inhaltliche und die menschliche – mit den verfügbaren Ressourcen zu steuern.

Dabei arbeiten Sie selbstverständlich agil. Denn die heutige Schnelllebigkeit erfordert, dass wir gute Ansätze jederzeit adaptieren und Anpassungen vornehmen können.

Ihre Change Journey wird abgerundet durch eine Auswertungs- und Reflexionsrunde, die auch klare Aussagen über Ihre Change-Gestaltung macht. Da heißt es immer, der menschliche Aspekt werde in Veränderungen so oft vernachlässigt, weil sich sein Nutzen ohnehin nicht messen lasse. Wir behaupten das Gegenteil: Es ist durchaus möglich zu messen, wie sich Maßnahmen, die wir auf der persönlichen Ebene anwenden, auf den Change-Prozess auswirken! Überzeugen Sie sich selbst und holen Sie sich Sicherheit für Ihre Praxis mit CHAMPIONS OF CHANGE!

INHALTE

  • Lebenszyklus eines Change-Prozesses
  • Erfolgsfaktoren
  • Aufgaben im Verlauf des Prozesses
  • Werkzeuge und Tools für die Gestaltung
  • Projektplan für den Change erstellen
  • die Change-Botschaft
  • Planen des Kommunikationsprozesses
  • Bedeutung und Einfluss der beteiligten Akteure
  • Steuerung auf inhaltlicher und menschlicher Ebene
  • Umgehen mit Widerständen im Prozess
  • auf Störungen und Ereignisse angemessen reagieren
  • Messen des Projekterfolgs
  • Arbeiten mit agilen Methoden

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und alle, die an der Gestaltung eines
Change-Prozesses beteiligt oder dafür verantwortlich sind.

 

champions-of-change-seminarbeschreibung